HoneyHeel | Die Wundcreme für Pferde auf Honigbasis

17,9032,90

(5 Kundenrezensionen)
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

HoneyHeel ist eine reichhaltige, beruhigende Creme für oberflächliche Wunden und irritierte Hautstellen Ihres Pferdes.

Es wirkt als Schutzschicht und unterstützt den natürlichen Heilungsprozess.

Die Inhaltsstoffe von HoneyHeel sind roher Honig und Zinkoxid, zwei antibakterielle Wirkstoffe. Diese aktivieren die natürliche Heilung des Gewebes und fördern die Bildung von neuem Gewebe. Aloe Vera eine uralte Naturheilpflanze beruhigt und regeneriert.

Die klebrige Konsistenz sorgt dafür, dass die Wundcreme an der gewünschten Stelle bleibt (Verbände an ungünstigen Stellen somit überflüssig), wirkt und die Wunde auch vor Fliegen schützt. Aloe Vera, eine uralte Naturheilpflanze, beruhigt und regeneriert die betroffene Hautpartie.

Beschreibung

HoneyHeel | Red Horse Products besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen:

Aloe Vera Gel
Dieses einzigartige Gel mit antibakteriellen Eigenschaften, verlangsamt den Kristallisationsprozess des Honigs und sorgt außerdem für eine geschmeidige Konsistenz.

Bioaktiver Bienenhonig
Roher Bienenhonig wirkt antibakteriell und gegen Pilze. Für HoneyHeel verwendet Red Horse Products einen speziellen Honig, um die Konsistenz zu erhalten.

Zinkoxid
Ein effektives, aber sanftes antibakterielles Mittel, das Bakterien und Pilze bekämpft und die natürliche Regeneration von Strahl und Sohle unterstützt.

Zusätzliche Information

Größe

190 ml, 500 ml

5 Bewertungen für HoneyHeel | Die Wundcreme für Pferde auf Honigbasis

  1. Kerstin Brändle

    Das HoneyHeel ist eindeutig die beste Wundcreme für Pferde die ich je hatte! Darf meiner Meinung nach in keiner Stallapotheke fehlen! Andere Produkte werden überflüssig. Das HoneyHeel wirkt super schnell und deckt die Wunde dank seiner klebrigen Konsistenz zuverlässig ab, so dass sie perfekt vor Insekten geschützt ist. Auch an schwierigen Stellen wo Verbände schlecht halten, hält das HoneyHeel bombenfest und wirkt schnell. Absolut empfehlenswert!!!

  2. Katharina

    Ich verwende Honey Heel seit Monaten bei meinem Pferd, das sich wegen wilden Tobens regelmäßig aufschürft. Schützt die Wunden super, auch an herausfordernden Stellen wie z.B. Kronrand. Das Tolle ist, dass diese Schicht tagelang hält und die Wunde wirklich in Ruhe heilen kann. Honey Heel funktioniert auch bei Menschen 🙂

  3. Simone

    Seid dem sich mein Pferd eine offene Wunde am Hinterbein zugezogen hat, bin ich von Honey Heel komplett überzeugt !! Durch die klebrige Konsistenz hielt die Creme auf der Wunde und verschloss diese zum Schutz vor Insekten und Dreck. Somit heilte die Wunde komplett und ohne Komplikationen ab. Inzwischen nutze ich nur noch Honey Heel bei jeder Wunde die sich mein Pferd zuzieht !!

  4. Anna Keil

    Ich habe bisher keine bessere Salbe als Honey Heel gefunden.
    Die Inhaltstoffe sind in ihrer Kombination einfach super um die Wundheilung zu unterstützen.

    Nach dem Auftragen auf die Wunde hält die Salbe bis zu mehreren Tagen und bildet dadurch einen Schutzfilm vor Insekten, Dreck, Feuchtigkeit, etc. Sie hält sogar der Matschsaison super stand!

    Ich habe damit bei meinem Pferd eine offene Wunde direkt auf dem Augenlid versorgt. Gerade an sehr empfindlichen Stellen ist es ein großer Vorteil, wenn die Salbe lange auf der Wunde hält. Dadurch musste ich das Auge nicht zusätzlich durch dauerndes Reinigen und wieder Auftragen einer anderen Salbe reizen und bereits nach 2 Wochen und einem ungefähren Auftragen von 4 Mal war die Wunde komplett verheilt.

    Ich kann sie jedem weiterempfehlen!

  5. Regine Meder

    In der kälteren Jahreszeit hat mein Pferd seit ein paar Jahren immer mit Mauke zu kämpfen.
    Viele verschiedene Mittel, die ich ausprobiert habe, die man täglich auftragen muss, haben nur bedingt punktuell geholfen, konnten aber eine weitere Ausbreitung und Wanderung der Krusten, trotz großzügiger und regelmäßiger Auftragung und Anwendung, nicht verhindern.
    Bei einer einmaligen Aussetzung, von einem Tag, verschlechterte sich die Symptomatik sofort wieder.
    Nach Anwendung mit der Honeyheelsalbe hatte unser mehrwöchiger Leidensweg endlich ein Ende. Ich war überrascht das sie mehrere Tage da bleibt wo ich sie aufgetragen hatte. Auch bei nassen und matschigen Wetter.
    So konnte die Mauke darunter geschützt ausheilen und verbreiterte sich nicht mehr weiter.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.